View Single Post
Old 05-12-2010, 04:53 AM   #7
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Sorry, aber "die" aktuelle Technik zum Lesen von eBooks gibt es nicht.

Und wenn, dann ist es de facto LCD, denn eInk-Lesegeräte werden von ca. 10-20% der User eingesetzt. Weit über 50% liest auf PC/Laptop/Notebook, der Rest verteilt sich auf PDA, Organzier, Smartphones und Handys. Du musst zugeben, dass hier eInk-Displays nur äußerst selten zum Einsatz kommen.

Das iPad dürfte sich hervorragend als Lesegerät eignen, solange man es drinnen benutzt und sich auf der Couch/im Stuhl so einrichtet, dass es beim Lesen auf dem Schoß oder einer Unterlage liegt. Es ist nur nicht wirklich mobil, und man kann es nicht längere Zeit mit einer Hand halten. Gilt für die meisten großen Bildbände aber ebenso.
K-Thom is offline   Reply With Quote