View Single Post
Old 05-10-2010, 12:36 PM   #5
Klecks
Member
Klecks doesn't litterKlecks doesn't litterKlecks doesn't litter
 
Posts: 14
Karma: 212
Join Date: May 2010
Location: Stuttgart, Germany
Device: Pocketbook 622, PocketBook 623 Touch Lux, Tolino Shine
Calibre

Hallo Schnitzelbrain,

sind denn die Seitenwechsel vorhanden, wenn Du direkt in Calibre auf "Vorschau" klickst und Dir das ePub anschaust?
Falls nicht, experimentiere mal damit:
Im Calibre gibt es bei den Konvertierunseinstellungen unter
Konvertierung/Strukturerkennung die Einstellungsmöglichkeit:
"Seitenumbrüche einfügen vor (XPath Ausdruck)".
Wenn Du dort einträgst: //h:h1 sollte Calibre vor jeder Überschrift1 einen Seitenwechsel einfügen.

Es gibt dort außerdem die Einstellmöglichkeit "Kapitel erkennen bei (XPath Ausdruck)", bei der man ebenfalls die Möglichkeit hat zu bestimmen, dass vor jedem Kapitel als "Kapitelmarkierung" ein Seitenumbruch oder eine Linie oder beides eingefügt werden soll.

Wenn man als Ausgangsdatei eine *.htm-Datei hat, klappt das ganz gut. Mit *.pdf als Ausgangsmaterial habe ich allerdings noch nicht experimentiert... möglicherweise musst Du mit den Einstellungen noch etwas herumprobieren.

Ich habe das PocketBook 302 und mit dem Standard FBReader werden bei meinen mit Calibre erstellten ePubs die Seitenumbrüche korrekt dargestellt.
Als Eingabe- und Ausgabeprofil habe ich jeweils das Default Profile eingestellt.

Viel Erfolg.
Klecks
Klecks is offline   Reply With Quote