Thread: sony service
View Single Post
Old 04-14-2010, 04:43 AM   #9
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Quote:
Originally Posted by Giovanni2010 View Post
Erst kaufe ich mir ein Auslaufmodel zu einem Wucherpreis, letztes Jahr im August( prs 505) für 300 Euro und kurz drauf hat Sony die Preise gesengt und das schärfste ist Sony hat auch noch ein neues Model heraus gebracht. Vor 4 Wochen ging an meinem Reader die Batterie aus und auf meinem Display waren nur noch Streifen zu sehen. Habe das Gerät aufgeladen, weil ich dachte es liegt an der Batterie, aber die Streifen sind nicht mehr weg gegangen. Heute hab ich den Kundendienst von Sony angerufen und die sagen es wäre Display Bruch, obwohl man es nicht sieht. Nach der Frage wie könnte das sein, da mir das Gerät weder runtergefallen ist noch an etwas gestoßen bin. Die Dame am Telefon weiß es nicht sie wäre nicht dabei gewesen, das glaube ich, weil ich, wie die Batterie leer ging, im Bett lag und meine Frau hätte bestimmt was dagegen gehabt. Auf jeden Fall den Kundendienst hätte Thalia in Bergisch Gladbach, wo ich das prs 505 gekauft habe, ein Kostenvoranschlag geschickt über 175 Euro. Mittlerweile kostet der prs 505 ein bisschen mehr als 200 Euro. Die hätten besser geschrieben verschrotten, da wäre ich weniger wütend gewesen. Hätte ich auf meine Frau gehört, hätte ich ein Kindle in den USA bestellt, aber ich hatte bedenken wegen der Garantie. Ich werde mich an die Verbraucherzentrale wenden.
Besser wäre gewesen meinen Reader in der Vitrine zulegen um ihn ab und zu anzugucken, aber ich Doof wollte damit Bücher lesen. Ich kaufe kein Sony Geräte mehr weder für mich noch für meine Kinder und meine Enkelkinder.
Nun, ich kann Deine Unzufriedenheit verstehen, würde aber trotzdem erstmal bei Thalia Gewährleistung beantragen. Ich find es ziemlich dreist, fernmündlich einen Displaybruch zu diagnostizieren und mit Kosten von 175 EUR zu drohen, wenn keine Hinweise auf eine bestimmungsfremde Verwendung vorliegen. Mach Fotos von dem Gerät bevor Du es in Reparatur gibst.

Ansonsten kann ich Dich nicht verstehen. Das Gerät ist erst Febr. 2009 auf den deutschen Markt gekommen. Die Entwicklung ist zur Zeit rasant. Das jetzt alle paar Monate neue Geräte angeboten werden ist normal. Beim PC ist es doch ähnlich. Sobald auf einem Gerät alle Programme ordentlich installiert sind und erträglich störungsfrei laufen, gibt es bereits wieder eine leistungsfähigere Hardware zu günstigeren Preisen. Aber das nützt nur wenig, da es ohne angepaßte Software nicht brauchbar ist.

Fazit: Der Sony PRS-505 ist ein ordentlich gutes und handliches Gerät, daß seine Aufgaben erfüllt. Nachfolgegeräte haben erstmal eine Menge zusätzliches - manchmal auch überflüssiges - Spielzeug an Bord, aber ebenso Kinderkrankheiten.
Wer immer nach den neuesten Geräten schaut, hat keine Zeit Bücher zu installieren und sie auch noch zu lesen.
gromit62 is offline   Reply With Quote