View Single Post
Old 04-12-2010, 04:58 AM   #9
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Also ich hab den Sony PRS-505 nur zum Lesen und den iLiad zum arbeiten.
Zum lesen braucht man einen kleinen handlichen Reader mit langer Akku-Betriebsdauer.

Mein iLiad benötigt zwar öfters eine Nachladung, ist aber größer (8") und deshalb zum Arbeiten mit PDF / Notizen besser geeignet. Die Eingabe geschieht hierbei über einen WACOM-Stift. Solange man den Stift nicht verliert, halte ich diese Technik für geigneter als alternative Methoden. Finger oder sonstige Berührungen verursachen keine Eingaben. Nur der Stift ist relevant.
Das Display wird nicht durch Folien oder sonstige Eingabehilfen verdeckt. Die Eingabe wird durch ein WACOM-Tablett unterhalb der e-ink-Schicht erfasst. Somit kommt der Kontrast des Displays noch voll zur Geltung.
gromit62 is offline   Reply With Quote