View Single Post
Old 02-17-2010, 06:00 PM   #13
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Ich konnte den Fehler auf meinem Opus reproduzieren. Es sind sieben Dateien, die allem in einem engen Zeitfenster Juli 2009 mit calibre erstellt wurden; Kripo Köln 1-4 und SoKo Hamburg 1-3.
Die eBooks davor oder danach zu anderen Herstellungsterminen sind nicht betroffen.

Was aber weder Christoph noch ich verstanden haben ist, woran der Fehler liegt. Der zugrunde liegende html-Code in diesen sieben eBooks ist frei vor irgendwelchen ungewöhnlichen Stellen. Wir haben ihn uns beide angesehen.
Er unterscheidet sich nicht von den Vorgänger- oder Folgenummern, aber er läuft als ePub unglaublich "zäh". Auch der Versuch, die prc-Datei in ePub umzuwandeln, hat kein verbessertes Ergebnis gebracht. Zumindest nicht bei mir.

Michael, ich schicke dir gerne die sieben ePub-Dateien zu. Hab ich deine Mail-Adresse irgendwo? Wenn du herausfindest, woran das liegt, wäre das eine große Hilfe.

@ coricam: Wir finden da noch eine Lösung! Ich will ja schließlich, dass du die Romane lesen kannst!

Last edited by K-Thom; 02-17-2010 at 06:05 PM.
K-Thom is offline   Reply With Quote