View Single Post
Old 02-16-2010, 03:37 PM   #112
sylarx
Enthusiast
sylarx began at the beginning.
 
Posts: 45
Karma: 10
Join Date: Dec 2009
Device: iRiver story, Archos 5 IT 160GB
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Leute, das geht jetzt doch etwas OT.
ich finds äusserst passend wenn die Apple Nerds mal ein paar andere Geräte kennen die mehr können für weniger oder das gleiche Geld, zudem ist das genau die Art von Zusatz Hardware die brauchst um Medien auf stationären und portablen Devices nutzen zu können, um das ja im Prinzip eigentlich in diesem Thread geht

Die Zukunft hat schon längst begonnen, nur Apple ist noch nicht soweit. Selbstverständlich kann der Apple Nerd aber alternativ 250€ für die Time Capsule ausgeben , wird aber fest stellen das er damit nicht glücklich wird.

DAs sind meine NAS Laufwerke :

http://www.amazon.de/Western-Digital...349381&sr=8-35

http://www.amazon.de/NAS-QNAP-Turbos...6349423&sr=1-1

6TB etwa 700€ zusammen(geht alles günstiger ich brauchte aber viel Speicher )

ein Wlan router für 40€
ein 1Gbit Switch für 18€ (ich befülle über einen Computer) gibt auch NAS mit optischem Laufwerk(BD Brenner) wer das Kleingeld hat

das WD kommt mit 4 Platten , das Qnap ohne

computer an den Switch , Switch an den Router , die NAS an den Switch , Firmware Updates laufen lassen , beim Twonky Media Server(wenn man sich wirklich nicht auskennt)
das Quick Setup laufen lassen(die Menüs sind vorbildlich) , Gerät befüllen fertig.

TV , irgendein Streaming Endgerät(PS3, A5 IT, Xbox360 derzeit sehr günstig,xtreamer) anschließen und ohne großen Konfigurationsaufwand und Vorkentnisse habt wenn man vom Befüllen des Speichers absieht innerhalb von wenigen Minuten eine Multimedia Bibliothek am Laufen. Das entspricht dessen wo diese Geräte mal hinwollen bzw. eigentlich schon hinkönnten und manche bereits können. Überleg dir mal du sitzt mit deinem iPAD oder deinem Archos im Garten im Sommer oder du gehst auf dem Campus ins Netz , kannst dir mal eben schnell eine Folge deiner Lieblings Serie , ein Buch , irgendwelche wichtigen Unterlagen auf die Platte ziehen oder es einfach nur streamen lassen.

Multimedia bedeutet für mich einfach das so ein Gerät auch vielseitig ist , das iPAD würde ich mir wie gesagt sehr gerne kaufen wären da die Beschränkungen nicht. Das Zauberwort ist Plugn Play und das ist es auch mit der passenden Hardware heutzutage selbst für den schmalen Geldbeutel. Dem Archos fehlt nur ein UMTS Modem , aber bei den geringen Bandbreiten würde das sowieso nicht ausreichen, da ist aber Mobilfunk noch extrem rückständig. Wlan Hot Spots dagegen habe ich praktisch an allen Orten wo ich ein iPAD verwenden würde. Apple könnte sowas machen , nur leider schießen sie sich selbst mit ihrer Konzeption immer wieder ins Bein.

Wenns um Design geht mal ehrlich , nach 1 woche interessiert es dich doch nicht mehr wie das Gerät aussieht(bei mir steht das alles so das du nicht bemerkst das es da ist, hören kannst du auch keins meiner Geräte) solange es möglichst viel kann zumal der Apple TV kein 1080p kann und appletypisch werden nur wenig Formate unterstüzt, was ich beim Apple TV auch nicht mag ist die langsame Schreibgeschwindigkeit , die abhängig vom verbauten Prozessor ist. Bei mp4 ist im übrigen kein AC3 möglich
Wie schnell kannst du denn auf dem xtream schreiben ?

Last edited by sylarx; 02-16-2010 at 04:30 PM.
sylarx is offline