View Single Post
Old 02-16-2010, 09:42 AM   #2
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Pocketbook Pressemitteilung 15. Februar 2010

Pocketbook 302 mit eBookshop
Erstmalig wird ein deutschsprachiger Reader mit internem eBookshop erscheinen.



Der Pocketbook 302 ist nicht nur einfach chic, hat einen Touchscreen und hat sowohl per W-Lan als auch per Bluetooth Zugriff zum Internet. Das allein wäre sicherlich für ein Lesegerät mit deutschsprachiger Firmware schon ein Grund zum Jubeln. Wenn das neue E-Ink-Lesegerät pünktlich zur CEBIT offiziell auf den Markt kommt, wird es aber noch mehr bieten können.

Der Pocketbook 302 wird als erstes und bisher einziges deutschsprachiges Lesegerät einen eigenen eBookshop, das Bookland, mit an Bord haben. Der Clou: Bookland hat ein eigenes Pay System und ist damit unabhängig von PC oder Mac und erlaubt es, eBooks direkt auf das Gerät zu laden und nach Sekunden mit der Lektüre zu beginnen.

Das Interface von Bookland ist eigens für Lesegeräte entwickelt worden und erlaubt eine einfache und schnelle interne Navigation und gibt ein Maximum an Informationen über die einzelnen Buchtitel. Shoppen wird zu einem Vergnügen mit Bookland. Dabei wird das Angebot auf Bookland noch kontinuierlich ausgebaut.

Bookland und der PB302 haben noch mehr zu bieten. Ein reichliches Angebot an kostenlosen deutschsprachigen Büchern wird schon beim Launch bei Bookland verfügbar sein. Einen eBookshop mit solch reichem Angebot an kostenlosen Büchern gab es im deutschen Sprachraum bisher noch nicht. Diese werden auf dem PB302 quasi mitgeliefert und stehen zum einfachen Download bereit.

Getreu seinem internationalen Ursprung wird Bookland allerdings nicht nur deutschsprachige eBooks verkaufen oder kostenlos zur Verfügung stellen, sondern wird auch eine reichhaltige Palette an englischen und russischen eBooks anbieten.
Forkosigan is offline   Reply With Quote