View Single Post
Old 01-20-2010, 10:07 AM   #2
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Ja, der "iPod-Faktor" ... anschalten und er tut, was er soll, ohne dass man darüber nachdenken muss. Man muss ihn ja nicht einmal anschließen.

Ich habe drei Reader hier, die beiden Cybooks Gen3 und Opus und den Kindle 2. Der Kindle ist von allen dreien der unhandlichste. Trotzdem nutze ich ihn am meisten.

Ich bekomme auf ihm die größe Auswahl an Literatur, und das bequem vom Bett oder der Couch aus (vor allem, wenn der PC eben mal nicht an ist). Und für ein Gerät, das man mit zwei Händen greift, ist er unglaublich griffig und ergonomisch. Es geht auch mit einer, aber mit zweien kommt die Größe positiv zum Tragen.
Selbst zum Korrekturlesen ist er richtig gut geeignet, ohne dass ich dabei mit einem Stift rumhantieren müsste.

Quote:
Jeder soll mit seinem Ebook-Reader glücklich werden. Hauptsache ist, dass immer mehr Leute so ein Teil haben und dann die deutsche Buchauswahl größer wird und die Preise stimmen
Dem kann man nichts hinzufügen.
K-Thom is offline   Reply With Quote