View Single Post
Old 01-19-2010, 08:39 AM   #3
ise
Connoisseur
ise doesn't litterise doesn't litter
 
ise's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 178
Join Date: Nov 2009
Device: PocketBook 360
Da schreib ich doch auch gleich mal was dazu.

Ich hab mir die gleiche Frage gestellt, soll ich das wirklich machen. Mittlerweile habe ich auch den PB360. Ich hab mir den Reader nur gekauft um neue Romane zu lesen. Allerdings habe ich bisher alle meine Bücher nur von dem Randomhouse (Heyne/Pep) Verlag, die auch die eBooks eigentlich zur gleichen Zeit wie die Printausgabe releasen. Bisher waren alle Bücher von Randomhouse sehr gut gesetzt, auch keine Rechtschreibfehler vorhanden. Natürlich sprech ich da jetzt nur von meinen 3 Büchern, was eine kleine Auswahl ist, vielleicht läuft mir ja doch später noch ein nicht ganz so gut gestimmtes eBook über den Weg, wenn es denn mal mehr werden mit der Zeit.

Aber was K-Thom geschrieben hat, wenn es sich nicht richtig lesen lässt, werde ich das direkt beim Verlag monieren und eine Besserung verlangen. Schließlich zahl ich ja Geld dafür.
ise is offline   Reply With Quote