View Single Post
Old 01-17-2010, 09:07 AM   #85
T_Frain_K
Booyah!
T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
T_Frain_K's Avatar
 
Posts: 673
Karma: 1753
Join Date: Jul 2009
Location: Austria
Device: Cybook Gen3 // Samsung Galaxy S
Verschiedene Schriftarten in MobiPocket

Vielleicht ist diese Info ja auch veraltet, aber es funktioniert:
MobiPocket-Bücher mit verschiedenen Schriftarten erstellen. Ich habe mich ein bisschen damit rumgespielt und festgestellt, dass die Mobi-Software CSS-Definitionen großteils ignoriert. (ein paar Beispiele weiter unten.)

Grundsätzlich funktionieren die "alten" HTML-Befehle besser als CSS-Ausdrücke bei der Konvertierung in Mobi. D.h., Tags wie <font ...>, <i>, <b>, etc.
So wird z.B. ein großer Buchstabe im ersten Absatz eines Kapitels mit p.firstchap:first-letter {...} in HTML und EPUB richtig realisiert, nicht aber in Mobi. Hier würde man mit <p><font size=+2><b>E</b></font>rster Buchstabe... bessere Erfolge erzielen.
Letztens kam mir die Idee, dass sich so auch verschiedene Schriftarten realisieren lassen müssten:
<font face="sans-serif">...</font>
und vóila: es funktioniert

Achtung: Die beschriebenen Ergebnisse erhält man nur bei Import einer HTML-Datei in Mobi-Reader bzw. Mobi-Creator.
Eine Konvertierung mit Calibre macht wieder eine Einheitsschrift daraus. Allerdings funktionieren dann die Einzüge richtig, was ich mit der Mobi-Software nicht hinbekommen habe.
Click image for larger version

Name:	mobi-convert.png
Views:	162
Size:	30.9 KB
ID:	43603(Konvertiert mit Mobipocket-Software)
Click image for larger version

Name:	calibre-convert.png
Views:	159
Size:	18.4 KB
ID:	43602(Konvertiert mit Calibre)
Und ja, ich habe das Buch

Ich hoffe, das ist für jemanden hilfreich oder zumindest aufschlussreich.

Hier noch eine kurze Aufstellung, was ich festgestellt habe dass funktioniert und was nicht (unvollständig):
Code:
CSS-Definitionen, die von MobiPocket respektiert werden:
text-align (auch justify - Überschreibt Blocksatz-Einstellung im MobiPocket Desktop-Reader)
font-style: italic;

text-indent (nur via Calibre)
margin-left (nur via Calibre)

CSS-Definitionen, die von MobiPocket ignoriert werden:
margin-top
font-size
font-style: normal; (überschreibt kursivschrift nicht)

MobiPocket ignoriert vererbte Strukturen, nur direkt adressierte werden verwendet:

Funktioniert nicht:
div.class1 p{
// betrifft alle Absätze <p>...</p> in <div class="class1">...</div>
}

Funktioniert:
p.class1 {
// betrifft alle Absätze <p class="class1">...</p>
}
T_Frain_K is offline   Reply With Quote