View Single Post
Old 01-13-2010, 01:19 PM   #79
J.U.
Addict
J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.J.U. ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 252
Karma: 300035
Join Date: Nov 2009
Device: Sony PRS600
Quote:
Originally Posted by Josch91 View Post
Hat jemand damit Erfahrung, eigene bzw. verschiedene Schriftarten in eine ePub-Datei einzubinden? Gibt es vielleicht auch irgendwo eine Anleitung (auch englisch)?

Vielen Dank im Voraus,

Josch
Wenn Du in Kompozer die Texte mit beliebigen auf Deinem PC installierten Schriften formatierst, werden diese bei der Konvertierung mit Calibre übernommen. Überhaupt kein Problem.

Pustekuchen, sehe gerade, dies funktioniert nur, solange das E-Book auf dem eigenen Rechner gelesen wird. Auf dem Reader sind dann wieder nur die Standardschriften zu sehen. Da war ich wohl ein wenig voreilig.

Last edited by J.U.; 01-13-2010 at 01:54 PM.
J.U. is offline   Reply With Quote