View Single Post
Old 01-03-2010, 12:49 PM   #1
Preacher0815
Member
Preacher0815 began at the beginning.
 
Posts: 24
Karma: 42
Join Date: Nov 2009
Device: Pocketbook 301+
Probleme mit meinem Pocketbook 301+

Weil das im Vorschlägethread nix (mehr) zu suchen hat, mache ich hier ein neues Thema auf.

Zu Anfang erst mal, wie es zu der Entdeckung des ersten Problems kam, sowie die bisherigen Vorschläge und Berichte dazu.

Quote:
Originally Posted by Preacher0815 View Post
Und noch ein Featurevorschlag.

Screenshotfunktion, die BMPs erstellt

Damit wäre es möglich, das Bootlogo bzw. den Startbildschirm durch das zu ersetzen, woran zuletzt gelesen wurde. Der Reader muß dazu lediglich beim Ausschalten einen Screenshot des Anzeigeninhaltes unter immer gleichem Namen im system\logo Verzeichnis abspeichern. Die Bootzeit verkürzt das freilich nicht, doch wird es einem so vorkommen, wenn man gleich nach dem Einschalten schon weiterlesen kann, statt auf das vollständige Ende des Bootvorgangs warten zu müssen.
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Gibt es schon. Einstellungen/Aussehen/Einschaltlogo/current page
Quote:
Originally Posted by Preacher0815 View Post
Ich wage zu widersprechen. Diese Funktion greift erst, nachdem der Reader vollständig gebootet hat. Oder das Ding ist verbuggt. Jedenfalls sehe ich trotz "current page" bei jedem Einschalten das Bookland Logo. Habe die Beta Firmware vom 20.12.09 drauf.
Quote:
Originally Posted by Svenni View Post
Also bei mir (360er) funktioniert's wie gewünscht. Funktioniert dann wohl "nur" beim 301er nicht richtig?
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Haben Sie den Reader im Buch ausgeschaltet?
Quote:
Originally Posted by Preacher0815 View Post
Ja.

Ist die Förmlichkeit wirklich notwendig? Wir sind doch hier alle im gleichen Club
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Natürlich nicht. Wenn du den Reader im Buch ausgeschaltet hast, sollte es eigentlich funktionieren. Versuche eine anderes Logo anstatt "Standarten" im Gerät einstellen, und danach current page wählen.
Quote:
Originally Posted by Preacher0815 View Post
Auf Deinen Vorschlag hin hab ich das versucht. Auf "Bookland" umgestellt, ins Buch gewechselt und den Reader ausgeschaltet. Eingeschaltet, es kam das Bookland Logo. Am Ende des Bootvorgangs, zum selben Zeitpunkt als die grüne Lampe ausging, wurde dann auch die Buchseite angezeigt, die beim Abschalten vorher zuletzt dargestelt wurde. So weit, so gut.

Daraufhin hab ich in den Optionen zurückgestellt auf "current page", bin wieder ins Buch und habe den Reader abgeschaltet, als die Buchseite angezeigt wurde. Ich schaltete den Reader ein, es kam wieder das Bookland Logo, bis irgendwann zeitgleich mit Erlöschen der grünen Lampe die Buchseite dargestellt wurde. Das Bookland Logo wurde noch immer nicht durch die zuletz angezeigte Buchseite ersetzt.

Könnte es sein, daß das nicht funktioniert, weil ich die PDFs im Reflow lese? Muß ich mal gleich ausprobieren.

[Edit]
Nein, funktioniert auch nicht, wenn die PDFs normal und nicht im Reflow Modus gelesen werden.

Mittlerweile glaube ich, noch ein weiteres Problem festgestellt zu haben. Und zwar mit der Ladestandsanzeige des Akkus. Laut Handbuch sollte das Gerät geladen werden, wenn es ausgeschaltet ist. Irgendwo hab ich auch gelesen, daß dann auf dem Display eine Ladestandsanzeige zu sehen sein soll. Bei mir ist da aber nix, der Bildschirm ist weiß. Wie kann ich jetzt feststellen, wann und ob der Akku des Readers voll ist oder nicht?
Preacher0815 is offline   Reply With Quote