View Single Post
Old 01-01-2010, 05:43 PM   #29
NASCARaddicted
Addict
NASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and grace
 
Posts: 310
Karma: 43106
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: BeBook One, Pocketbook Touch
dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben.

In der letzten Zeit befasse ich mich auch viel mit alten Kinder bzw. Jugendbüchern (oder sollte ich sagen Jugend e-books ?)

Manche die ich so im Netz gefunden habe sind scheinbar nach der alten Rechtschreibung, und manche nach der neuen. Ich kenne nicht alle Regeln, mein Hauptaugenmerk liegt auf dem scharfen S.

Ich finde auch, daß man an Worten mit 3 s hängenbleibt, während man bei ßs viel besser lesen kann.
Mein Lieblingsbeispiel ist der Esssaal. Also um es deutlich zu machen: Dabei handelt es sich nicht um eine seltene Aalsorte, sondern um einen Saal, in dem man essen kann - eben ein Eßsaal ...

Und, das hat mit dem ß zwar nix zu tun, aber Worte wie Delfin oder Panter ... nee danke. Ich bleibe beim Delphin und beim Panther.
Ich bin jetzt nicht so gut informiert, aber wenn ich es richtig weiß gelten beide Schreibweisen, kann das sein ?

Aber egal ob man jetzt alte Rechtschreibung anwendet oder neue - das wichtigste ist, daß man die beiden nicht vermischt ... stellt euch vor, ein Panter geht mit einem Maßstab in den Esssaal - also auf jeden Fall konsequent sein, entweder nur alt oder nur neu (und wie gesagt ich bin für alt)
NASCARaddicted is offline   Reply With Quote