View Single Post
Old 12-11-2009, 09:59 AM   #15
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,627
Karma: 1723914
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Sturgis View Post
Ich häng mich hier mal mit dran, da es ja auch um DRM geht.

Damit habe ich mich bisher noch nicht so richtig beschäftigt und kenn mich entsprechend wenig aus.

Ich habe mir bei diesen Libreka Aktionen ein paar der kostenlosen Angebote geholt, die ja DRM verseucht sind. Bisher habe ich sie auf dem Mac unter ADE gelesen.

Wenn ich diese epubs nun auf mein PB360 übertragen und lesen will, dann muss ich "was" machen?

So wie ich es verstanden habe, muss ich erst mal meinen Mac unter ADE zertifizieren.

Dann schliesse ich bei laufendem ADE auf dem Mac, mein PB360 per USB an den Mac an. ADE erkennt dann den PB360 und fragt ob ich das Gerät autorisieren will, was ich bestätige?

Danach kann ich die DRM-epubs auf den PB360 (z.B. per Calibre) kopieren und lesen?

Ist das soweit richtig, oder mache ich irgendwo einen Denkfehler?
Ganz genau, der Kandidat hat hundert Punkte!

Einziger kleiner Denkfehler: ePubs werden per ADE auf den Reader übertragen (einfach aus der ADE-Bibliothek auf Readericon ziehen)! Die findest Du dann im Ordner Digital Editions!
mtravellerh is offline   Reply With Quote