View Single Post
Old 12-10-2009, 04:52 AM   #2
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by Joghurt View Post
Hallo!

Nachdem ich Gestern Abend extra nochmal los bin um mein Pocketbook von der Packstation zu holen (Btw: www.my-ebook-reader.de ) hab ich nun das Problem, dass Calibre (die aktuelle Version 0.6.26 für WinXP) mein PB360 nicht erkennt.

Ich hab alles probiert, zuerst Calibre gestartet dann das EBook verbunden, oder erst das EBook verbunden und dann Calibre gestartet, im "Laden"-Modus und im "Verbinden"-Modus, stehenlassen: Nix.

Ich hab auch mal das Debugging-Calibre mit "-d" gestartet, da meint er, dass er ein mögliches EB600-Device gefunden hat, bekommt dann aber vier "Unable to detect".


Aktuelle Firmware aufspielen und WARTEN. Calibre braucht bei mir fast 4 Minuten bis es das Gerät erkennt......
Fellball is offline   Reply With Quote