View Single Post
Old 12-01-2009, 02:26 PM   #3
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Quote:
Originally Posted by eibix View Post
Nach dem Theater um den txtr reader habe ich mich jetzt für das PB360 entschieden. Was ich in den Threads gelesen habe, klingt durchweg gut.

Nur sind noch ein paar Fragen für mich offen die ich noch nicht 100%ig beantwortet sehe.
Ich werde mich mal an der Beantwortung versuchen. Forkosigan kann mich ja korrigieren, wenn ich falsch liege

Quote:
Originally Posted by eibix View Post
- Können inzwischen ePub Dokumente mit DRM Schutz gelesen werden?
Kurze Antwort: Ja.

Quote:
Originally Posted by eibix View Post
- Kann ich in HTML formatierte Bücher, wie von Galileo Computing, lesen?
Html wird nativ unterstützt.

Quote:
Originally Posted by eibix View Post
- Werden die Speicherkarten automatisch erkannt und verwendet?
Ja.

Quote:
Originally Posted by eibix View Post
- Erscheint die Speicherkarte dann auf dem PC als zusätzliches USB Laufwerk?
Ja.

Quote:
Originally Posted by eibix View Post
- Über das Handling mit den Speicherkarten konnte ich nichts lesen.
Das PB360 verwendet Micro-SD-Cards als externe Massenspeicher. Im Gegensatz zu den meisten anderen Readern, die ich kenne, kannst Du die Daten auf dem Gerät selbst von der Karte auf den internen Speicher verschieben und umgekehrt - bist also nicht unbedingt auf einen Computer angewiesen.

Quote:
Originally Posted by eibix View Post
Über ein paar Informationen dazu wäre ich dankbar.
Hoffe, Dir weitergeholfen zu haben.
Eagleeye is offline   Reply With Quote