View Single Post
Old 11-26-2009, 02:23 PM   #20
Almandin
Member
Almandin doesn't litterAlmandin doesn't litterAlmandin doesn't litter
 
Posts: 13
Karma: 230
Join Date: Nov 2009
Device: none
Quote:
Originally Posted by SciFiFan
das PocketBook läuft absolut stabil und ist wunderbar konfigurierbar, vor allem der Fbreader - auch wenn ich da meine selber komplierte Version benutze, um die kleineren Bugs zu korrigieren (kein Inhaltsverzeichnis und fehlende Bilder bei EPUB, falsche Bilderreihenfolge bei gewissen PRCs).
Das klingt ja sehr interessant. Auf dem PocketBook ist wohl eine ältere FBreader-Version vorinstalliert, und Du hast eine neuere Version kompiliert, bei denen die erwähnten Fehler und Unzulänglichkeiten korrigiert worden sind, oder? Könntest Du kurz mal skizzieren, wie Du da vorgegangen bist? Außerdem würde mich interessieren, ob sich Deine selbstkompilierte Version vom Aussehen und von der Bedienung irgendwie von der vorinstallierten Version unterscheidet, oder ob sich die Unterschiede im wesentlichen nur auf die "inneren Werte" beschränken (Inhaltsverzeichnis, bessere CSS-Unterstützung etc.).

Und wie sieht es denn jetzt eigentlich mit der Silbentrennung aus? Kann man die zwischen Deutsch und Englisch (und anderen Sprachen) umschalten?
Almandin is offline   Reply With Quote