View Single Post
Old 11-25-2009, 07:53 AM   #7
Lino
Connoisseur
Lino has a complete set of Star Wars action figures.Lino has a complete set of Star Wars action figures.Lino has a complete set of Star Wars action figures.Lino has a complete set of Star Wars action figures.Lino has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 70
Karma: 482
Join Date: Nov 2009
Device: Pocketbook 360 black
Ausgehend von der *.txt Datei mit zwei Spaltenblöcken, könntest Du es unter Linux auch ohne Editor per Script versuchen:

cat datei.txt | cut -cN-M

wobei:

N Zeichen beginnend von 1
N- von Zeichen bis zum Ende der Zeile
N-M vom Nten zum Mten (einschl.)Zeichen
-M vom ersten zum Mten (einschl.) Zeichen

Beispiel:

ab Spalte 50 bis Zeilenende ausschneiden und in neu.txt speichern

cat datei.txt | cut -c50- >neu.txt

Ob's so wie gewünscht funktioniert, hängt auch davon ab, ob noch Steuerzeichen in der konvertierten txt Datei enthalten sind.

Gruß
Lino
Lino is offline   Reply With Quote