View Single Post
Old 11-03-2009, 09:20 AM   #13
toertchn
Connoisseur
toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 96
Karma: 422
Join Date: Mar 2009
Device: Kindle 3
Direkt mit anderen Geräten kann ich den 600er auch nicht vergleichen.

Den Kontrast etc. finde ich soweit in Ordnung. Mit der Spiegelung habe ich mir auch schlimmer vorgestellt als es wirklich ist. In meinen Leseecken fällt das nicht weiter auf.

Die Buchübersicht als Vorschaubild ist ein nettes Gimmick welches wohl niemand so wirklich benötigt.

Notizen anlegen - malen und markieren funktioniert prächtig. Ich nutze das ganze auch ausgiebig. Das man dazu die Options-Taste drücken muss stört mich persönlich eher weniger. Was wirklich nervig ist: Notizen löschen. Da muss echt nachgebessert werden. Dazu muss man die Notiz bearbeiten und jeden Strich/Markierung mit dem Radiergummi entfernen ehe diese gelöscht wird. Eine Funktion wie Notiz löschen wäre da angebracht.

Das es kein Kontext Menü in der Buchübersicht gibt finde ich auch schade. Buch markieren -> übers Kontext-Menü Infos zum Buch anzeigen lassen etc. wäre schon praktisch. Man muss ja auch bedenken das man mehrere Tausend eBooks auf den Reader packen kann. Es gibt ja schließlich auch dc:description wo man eine Kurzbeschreibung reinpacken kann. Im momentanen Zustand tappt man eher im Dunkeln.

Wozu der Menüpunkt Sammlungen gut ist ... ein weiteres Rätsel. Anlegen usw. habe ich auf dem Reader noch nicht gefunden.

Das bei jedem Anschließen des Readers auch ein Laufwerk zum installieren der Software nach dem Autostart fragt nervt "mächtig gewaltig". Das ich den kompletten Autostart für ext. Laufwerke abschalten musste deswegen stört mich wirklich etwas.

Im großen und ganzen ein wirklich brauchbares Gerät was sich auch gut in Händen halten lässt. Allerdings wirkt die Standard-Schriftart schon etwas antik ... vor allem Kursiver Text stört das Leseerlebnis ungemein.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	DSCN0512.JPG
Views:	227
Size:	1.39 MB
ID:	38493   Click image for larger version

Name:	DSCN0509.JPG
Views:	222
Size:	1.41 MB
ID:	38494  
toertchn is offline   Reply With Quote