View Single Post
Old 10-30-2009, 12:21 PM   #7
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Naja, um das zu tun, müßten sie die Rechte zum elektronischen Publizieren der übersetzten Ausgaben besitzen - und irgendwie glaub' ich nicht, daß sie die bei Autoren wie Dan Brown, Ken Follet, John Grisham etc jetzt noch für 'nen Apple und 'nen Ei kriegen

Allerdings könnten Sie es mit deutschen Bestseller-Autoren (Eschbach, Hohlbein etc) probieren; von Andreas Eschbach weiß ich zum Beispiel, daß er ein Rocketbook besitzt und auch sonst der Idee wohl recht aufgeschlossen gegenüber stand/steht(?). Andere Autoren - wie z.B. Rebecca Gablé - haben vor ebooks allerdings schon eine fast panische Angst. Ich hatte ihr mal diesbezüglich 'ne Mail geschrieben und darauf folgende Antwort erhalten:

Quote:
Originally Posted by Rebecca Gablé
Nein, es gibt meine Bücher derzeit nicht als ebook, und so lange ich es verhindern kann, wird es sie auch nicht geben. Obwohl ich selber ein großer Computer- und Internetfan bin, kann ich mich mit ebooks nicht anfreunden, denn wenn sich das durchsetzt, wird es uns genauso ergehen wie der Musikbranche. Keiner wird mehr einsehen, für Literatur Geld zu bezahlen, weil es sie ja kostenlos irgendwo im Netz gibt. Der Schutz des Urheberrechts geht zum Teufel und Schriftsteller - von denen es viele heute schon nicht leicht haben - haben kein Auskommen mehr, der Nachwuchs kriegt überhaupt keine Chance. Sind wir mal ehrlich, die Erfahrungen mit Musik- und Filmklau lehren doch, dass auch alle gut gemeinten Schutzmaßnahmen das nicht werden verhindern können. Und darum werde ich einer Digitalisierung meiner Romane nicht zustimmen, auch wenn ich weiß, dass ich die Entwicklung nicht aufhalten kann.

Last edited by Eagleeye; 10-30-2009 at 12:30 PM.
Eagleeye is offline   Reply With Quote