View Single Post
Old 10-28-2009, 02:40 PM   #1
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Aufladen des Kindle?

Die ursprüngliche Akkuladung ist inzwischen ganz aufgebraucht, und nun ging's gestern Nacht ans erstmalige Aufladen des Kindle. Und damit habe ich ziemlich Schwierigkeiten.

Amazon legt ja ein USB-Netzteil bei, allerdings eines für US-Steckdosen. Also dachte ich, kein Problem, nehme ich halte das iPhone-Netzteil. Ganze Nacht aufgeladen - ohne Wirkung. Akku weiterhin leer. Durch Zufall im Amazon.com-Forum darauf gestoßen, dass man eben NICHT das iPhone-Netzteil nehmen soll, sondern sich einen herkömmlichen Stromadapter für sein US-Netzteil besorgen soll.
Den hatte ich nicht parat, also habe ich ein Netzteil-Kit von Artwizz mit verschiedenen Steckern für den internationalen Gebrauch des iPhones verwendet. Dasselbe Ergebnis: stundenlanges Aufladen, keine Wirkung.

Aktuell versuche ich es jetzt über USB am PC. Zumindest bei mir verträgt sich das iPhone-Netzteil offensichtlich nicht mit dem Kindle. SEHR nervig! Mein Cybook hat damit z.B. keine Schwierigkeiten.

Netzteil-Adapter sind halt gleich so klobig, und ständig am PC aufladen möchte ich den Kindle auch nicht, obwohl er wenigstens über ein sehr langes US-Kabel verfügt und man ihn daher irgendwo abseits gut verstauen kann, während er lädt.

Wie sind da eure Erfahrungen?
K-Thom is offline   Reply With Quote