View Single Post
Old 08-11-2009, 04:13 AM   #54
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by Targor View Post
Indirekt Mir geht es gar nicht um die Bindestriche, mir ging es nur um ein allgemeines Tutorial wie man damit umgeht, werd mich mal mit den nun genannten Begriffen umschauen und den Wiki-Eintrag studieren, es geht mir darum in einem Tag einen Teil herauszulöschen, grobes Beispiel.

Code:
<p class="xxx" style="xxx: xxx; xxx"
Habe ein blödes Beispiel wo es viele solcher Tags mit ganz geringen Abweichungen immer wieder in den einzelnen Argumenten gibt, alles was ich will, ist per RegEx alle diese Beispiele durch ein einfaches <p> zu ersetzen, egal was in den Ausrufezeichen steht, wenn es nur mit Löschen geht, wäre es mir auch Recht, aber wie gesagt, ich sehe mich mal um. Danke euch alle
Es geht mit UE so:

<p class="xx1" style="text-align: xxx; xxx">

suchen: <p ?+>
ersetzen:<p>

edit: Ups... zu langsam... :-)
Fellball is offline   Reply With Quote