View Single Post
Old 08-05-2009, 04:17 PM   #2
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,626
Karma: 1723914
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Vauh View Post
Ich bearbeite meine Bücher mit calibre und wandle die dort in ePub um.
War bisher alles prima.
Allerdings auf einmal kommen die Bücher komplett anders formatiert raus.

In Calibre ist alles OK bei der Voransicht.

Im Sony Reader ist links und rechts etwa 1/3 jeweils leer und in der Mitte der Text.

z.B.

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Ich ging die Straße,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,entlang und sah ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,


und so weiter.

Wobei dieses ,,,,,,, die leeren Stellen darstellen soll.

Wenn ich das gleiche Buch, ohne jede Veränderung in lrf umwandle ist alles OK. Was kann das sein?

Die Umwandlung geschieht aus html.

Danke.

Vauh
Das sieht so aus, als wäre der Text zentriert. Ich geh mal davon aus, das nach einem header ein Tag nicht geschlossen wurde. Tipp: Mal durch Tidy laufen lassen.

LRF ist nicht so empfindlich, was das Rendering angeht, daher könnte es da "richtig" dargestellt sein. Ohne genaue Einsicht in die HTML-Struktur kann ich leider nichts genaueres sagen. Wenn's nicht klappt bitte per pm meine Mail erfragen und source file an mich schicken!
mtravellerh is offline   Reply With Quote