View Single Post
Old 07-14-2009, 08:01 AM   #2
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by beachwanderer View Post
Gerade gesehen:

Artikel auf FTD zur Haltung von US-Verlegern gegenüber Amazon

"... In den USA geht der Streit um preisgünstige elektronische Bücher in die nächste Runde. Sourcebooks, ein führender unabhängiger Verlag, hat angekündigt, Neuerscheinung vorerst nicht mehr sofort als E-Book beim weltgrößten Onlinehändler Amazon anzubieten ... "
Ich bin nicht sicher, ob's hier nicht um einen Sturm im Wasserglas geht. Auf jeden Fall hat mal Sourcebooks einen Weg gefunden, ihren "Bestseller" ordentlich zu pushen! Ausserdem ist ja wohl beileibe nicht mehr der einzige eBookshop, der die Bestseller für 9.95 Euro verkauft. Ich glaub, dieser Protest wird sich wohl in Wohlgefallen auflösen!
mtravellerh is offline   Reply With Quote