View Single Post
Old 07-12-2009, 02:48 PM   #23
Hajo
Connoisseur
Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.Hajo has a complete set of Star Wars action figures.
 
Hajo's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 376
Join Date: Mar 2009
Location: Verden, Germany
Device: Nokia N81 8GB, COOL-ER
Quote:
Originally Posted by netseeker View Post
Weisst Du zufällig, ob es irgendwo eine dt. Übersetzung der Regeln für die DPs gibt?
Ich habe spontan das hier gefunden: http://www.pgdp.net/c/faq/proofreadi...nes_german.php Es würde funktionieren, ähnlich wie die Richtlinien von GaGa, die ich mir gleich aber noch einmal in Ruhe angucken werde.

Das hätte den Vorteil, dass wir keine eigenen Regeln aufstellen müssen - was man keinesfalls unterschätzen sollte. So lückenlos gefallen tut mir der DP-Kram allerdings nicht. Sie sind zum Beispiel schwer an Latin-1 gebunden, weshalb man statt typographischer Anführungszeichen das Ersatzzeichen auf der 2 nehmen soll. Formatierungen soll man weglassen bzw. sogar rauswerfen und den folgenden Formatierern überlassen. Bei GaGa scheint es ziemlich ähnlich zu sein.

Passt irgendwie nicht so perfekt wie die Faust aufs Auge. Guckt man sich die Hefte erst einmal durch, was einen da erwartet? Ich hätte keine Hemmungen, eigene Richtlinien aufzustellen: UTF8, Absätze sind eine Zeile, Szenenwechsel/größere Abstände als Absätze mit Leerzeile, Anführungszeichen/Gedankenstriche/Auslassungspunkte (dank UTF) korrekt wiedergeben, Kursiv/Fett (wenn überhaupt vorhanden) mit <i>/<b> kennzeichnen.

So etwa in der Art. Es mag ja löblich sein, möglichst viel vom Original herüberzuretten, ganz persönlich finde ich aber diese Bemühungen von DP und GaGa, die einzelnen Zeilenumbrüche zu retten, ein bisschen affig.
Hajo is offline   Reply With Quote