View Single Post
Old 07-09-2009, 03:55 AM   #9
HansTWN
Wizard
HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 4,540
Karma: 264065402
Join Date: Jun 2009
Location: Taiwan
Device: HP Touchpad, Sony Duo 13, Lumia 920, Kobo Aura HD
Es ist ja jedem freigestellt, seine Sachen kostenlos anzubieten. Nur sollte das dem "kreativen Arbeiter" ueberlassen werden, nicht den Benutzern. Meistens sind solche Freebies ja nur Appetithaeppchen, z.B. ein Autor laedt zum kostenlosen Herunterladen eines seiner Buecher ein, in der Hoffnung, dass die Leute dann hinterher andere Buecher von ihm kaufen. Und Autoren werden kaum nur von Vortragsreihen leben koennen, und fuer Werbespots sind sie auch selten die Richtigen.

Es gibt schon eine Moeglichkeit fuer kostenlose Buecher, und zwar Werbung in den Buechern. Aber wollen wir wirklich alle paar Seiten eine Reklame, wie in Magazinen? Das scheint ja auf die Kindlebenutzer sowieso schon zuzukommen.
HansTWN is offline   Reply With Quote