View Single Post
Old 07-09-2009, 03:11 AM   #8
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by HansTWN View Post
Strohmann Argument, den Ausdruck hoehre ich auch zum ersten Mal. Sehe aber nicht, wie ich Dich durch diese Erwaehnung geschaedigt haette? Es sei denn, Du meinst eine solche Zukunft kommt tatsaechlich auf uns zu!

Was bei den Ebooks mit der DRM stinkt, ist doch vor allem, dass es so viele unterschiedliche Versionen gibt, und man ohne DRM Beseitigung seine alten Buecher auf einem neuen Geraet u.U. nicht mehr lesen koennte. Ich haette nichts gegen DRM wenn es nur eine Variante gaebe, die alle Geraete unterstuetzen wuerden. Oder alle Geraete alle Varianten.
Mit der einheitlichen DRM hast Du Recht. Wäre wohl das einfachste, ausser keiner DRM.

Was netseeker angeht, so hat er wohl gemeint, dass sehr wohl viele Programmierer ihre kreative Arbeit kostenlos zur Verfügung stellen und scheinbar keine grossen existenziellen Probleme damit haben. Auch Musiker leben heutzutage wohl mehr von ihren Konzerten als vom Verkauf (und einige gar nicht mal so schlecht)
mtravellerh is offline   Reply With Quote