View Single Post
Old 06-30-2009, 02:45 AM   #9
HansTWN
Wizard
HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.HansTWN ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 4,540
Karma: 264065402
Join Date: Jun 2009
Location: Taiwan
Device: HP Touchpad, Sony Duo 13, Lumia 920, Kobo Aura HD
Mit dem Kindle zu surfen ist doch nur fuer die Amazon Kindle Buecher Webseite interessant. Angesehen der Refresh Rate von E-Ink. Glaube bestimmt nicht, dass Sprint in den USA drauflegt, sonst haetten die den Vertrag ja nicht verlaengert. Und auch Sprint hat ja nicht die beste Netzabdeckung. Ich glaube da wird beidseitig erst einmal gepokert um die besten Konditionen heraus zu bekommen. Aber warum auch dem Kindle und seinem "closed system" nachweinen? Die Preise im deutschen Amazonladen waeren im Zweifel doch wesentlich hoeher als in den USA.

Der Grund, dass Amazon unbedingt ueber einen Providervertrag will ist wohl um Impulskaeufe auszunutzen, sonst wuerden sie ja einfach eine WiFi Version oder mit downloaden nur ueber Computer anbieten.

Last edited by HansTWN; 06-30-2009 at 02:49 AM.
HansTWN is offline   Reply With Quote