Thread: 700er Dauertest
View Single Post
Old 06-10-2009, 06:23 PM   #8
perry
Sympathisant
perry doesn't litterperry doesn't litterperry doesn't litter
 
Posts: 26
Karma: 246
Join Date: May 2009
Location: Germany
Device: Palm Tungsten T5, Sony PRS-700, Samsung Galaxy Tab
Mahlzeit,

ich habe ja seit einiger Zeit auch einen PRS-700 und will deshalb hier auch meinen Beitrag abliefern:
Im Großen und Ganzen triffts Mtravellers Bewertung, aber jeder setzt wohl andere persönliche Schwerpunkte. Bei mir sind das folgende:

Geschwindigkeit: Finde ich große klasse. Das Blättern dauert in etwa so lange wie bei einem normalen Buch.

Touchscreen: Finde ich auch super. Ich kann mir nicht vorstellen, einen solchen Reader ohne Touchscreen zu bedienen, auch wenn der im PRS-700 verbaute vielleicht nicht der hochwertigste ist.

Notizfunktion: Brauche ich und nutze ich viel. Das ist für mich ein großer Vorteil dieses Geräts.

Beleuchtung: War für mich kaufentscheidend, aber jetzt benutze ich die Beleuchtung so gut wie gar nicht. Der Grund: Sie ist auch in der dunkleren der beiden Stufen zu hell und stört nachts im Bett meine Frau. Also lese ich wieder mit einer Anklemm-LED-Leuchte.

Gewicht: Der PRS-700 liegt erstaunlich schwer in der Hand. Ihn einfach so im Liegen mit einer Hand über sich zu halten wie eine normales Taschenbuch, ist auf die Dauer echt anstrengend und unbequem.

Display: Ist für mich der traurigste Punkt. Der PRS-700 ist ja mein erstes e-ink-Gerät und bis dahin dachte ich, dass elektronisches Papier so aussieht wie Umweltpapier. Aber der geringe Kontrast (wohl durch die vielen Plastikscheiben über dem eigentlichen Display) und die starken Reflexionen sind für mich echt eine Enttäuschung. Wenn es etwas dunkler ist, fällt das Lesen auf dem PRS-700 schnell schwer. Wenn man eine punktförmige Lichtquelle hat (z.B. die Sonne oder mein o.a. LED-Lämpchen), dann hat man Mühe, den Reader so zu halten, dass einen keine Spiegelung dieser Lichtquelle beim Lesen behindert. Das Display ist für mich ein Grund, mir so ca. im Herbst mal Alternativen anschauen (bin neugierig auf den txtr).

CU, Perry
perry is offline   Reply With Quote