View Single Post
Old 05-28-2009, 04:22 PM   #2
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Das kommt bei ePubs durchaus vor. Warum die Geschwindigkeit allerdings bei umfangreichen Büchern mit ähnlicher Seitenzahl total unterschiedlich ist, hat sich mir bisher auch noch nicht vollständig erschlossen.
Die Anzahl der Pagebreaks (sind übrigends Seitenwechsel und keine Kapitel) kann den Aufbau der TOC durchaus wesentlich verlangsamen, da in der TOC auch die Seitennummern angezeigt werden. Die Seitennummern werden aber zumindest auf den Geräten von Sony wohl erst beim Aufruf der TOC ermittelt. Je weniger Kapitel das Buch hat (=weniger Einträge in der TOC = weniger Seitenzahlen, die ermittelt werden müssen), umso schneller müsste die TOC geladen werden.
Lad dir doch mal den "Kampf um Rom" runter, ob die TOC-Geschwindigkeit da noch ok ist.
Wenn ja, dann sollte es auch mit deinem selbst erstellten eBook keine Probleme geben.
Wenn nein, dann wirst Du evtl. auch ein Problem bekommen, wobei die geringere Anzahl der Kapitel in Deinem Buch da wiederum einen positiven Effekt haben wird.
netseeker is offline   Reply With Quote