View Single Post
Old 05-06-2009, 09:51 AM   #7
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Vauh View Post
Bildformat ist jpg und ich habe sie im rtf ganz normal, wie von Word vorgegeben, eingefügt, also als Grafik. Dann als htm abgespeichert und die Bilder waren noch drinnen. Diese Bilder sind einfachere Zeichnungen, wie sie in Büchern um 1880 üblich waren.
Die Bilder sind nicht verlinkt, sondern eingebettet im rtf.

Bei den Metadaten in Calibre steht nichts, also kein htm.
Wenn ich auf das Plus-Zeichen klicke und dann meine Datei kommt nur - "zip".
Ok, wenn in Calibre "zip" steht, heißt es normalerweise, dass er deine Bilder erkannt und HTML-Datei und Jpgs in ein Archiv zusammengefasst hat.
Bin aber jetzt mit meinem Latein am Ende - bei mir läßt sich das Problem nicht nachvollziehen. Ist das RTF gemeinfrei? Wenn ja, dann könntest Du es hier posten und ich würde es so schnell wie möglich nach der Arbeit testen...
netseeker is offline   Reply With Quote