View Single Post
Old 03-28-2009, 06:42 PM   #7
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Wir haben bisher alle unsere Vertragspartner davon überzeugen können, dass DRM eben NICHT in deren Interesse ist. Was uns sehr freut, dass DRM keine Selbstverständlichkeit in den Augen der Rechteinhaber sein muss.

Um den Unterschied noch mal ganz deutlich zu machen: story2go ist einer der wenigen reinen eBook-Verlage mit einem eigenen Sortiment an exklusiven Titeln, die nur als eBooks erscheinen plus einem Sortiment von Partnerverlagen, deren Erstellung und Vertrieb von eBooks wir übernommen haben.
Im Unterschied zu libri.de und thalia.de, die reine Online-Shops ohne eigenes Programm sind.

Wir stellen bereits Überlegungen an, unsere eigenen Titel auch über libri oder thalia anzubieten - wohl wissend, dass wir sie dann dementsprechend mit dem dort vorgesehenen DRM versehen müssen. Aber eben nur dort.

Ja, Webscription (und Baen) haben mit Sicherheit einen großen Einfluss auf meine Herangehensweise an die kommerzielle Nutzung von eBooks gehabt. Wobei wir ja eben schon seit 2003 gewerblich tätig sind und vieles an eigenen Erfahrungen gemacht haben.

Last edited by K-Thom; 03-28-2009 at 06:46 PM.
K-Thom is offline   Reply With Quote