View Single Post
Old 03-28-2009, 09:17 AM   #6
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,615
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by sp4rks View Post
Dies ist m. E. ein ganz übler Nachteil des auf den 505 umgesetzten epub-Formats. Wenn man das verhindern möchte, ist man gezwungen bei calibre die Randvorgabe massiv zu erhöhen. Die Vorgabe ist 5pt und ich schätze, daß 12pt bei 3stelligen Seitenzahlen gerade ausreichend ist. Damit das Ebook symmetrisch auf dem Reader dargestellt wird, muß dann links wie rechts dieser Wert eingestellt werden. Die nutzbare Displaygröße ist hiermit erheblich verringert.
Es bleibt zu hoffen, daß Sony bei einem Firmware-Update die Seitenzahlenanzeige zumindest abschaltbar macht.
Btw, welche Randvorgabe verwendet ihr für das calibre-epub-Format?
Ich benutze 15 pt rechts, 5 pt links. 12 pt rechts müssen es aber wenigstens sein.
mtravellerh is offline   Reply With Quote