View Single Post
Old 03-27-2009, 03:29 PM   #2
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,768
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Ich verstehe zwar nur Bahnhof, weil ich kein Plattdeutsch kann, aber ich finde es trotzdem super, dass Du diese kurzen Geschichten veröffentlichen willst.

Prinzipiell ist mit dem ePub alles einwandfrei in Ordnung, lediglich ein paar kleine Details sind mir aufgefallen:
Zum einen wäre da die Sache mit dem Rand: Adobe-DE (auch auf dem Sony Reader) nimmt ja bei der Darstellung der ePubs eine eigene Seitenaufteilung vor und blendet dann am Rand die eigentliche Seitenzahl ein. Wenn man keinen (oder zu wenig) Rand für das ePub benutzt hat, rutscht die Seitenzahl dann in den eigentlichen Text oder erscheint zumindest "ganz dicht rangeklatscht".
Zum anderen (aber das ist jetzt echt Geschmackssache) würde ich der Überschrift auf der Titelseite vertikal in etwa mittig auf der Seite ausrichten.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	screenshot.jpg
Views:	229
Size:	148.6 KB
ID:	26533  
netseeker is offline   Reply With Quote