Thread: Ebooks im TÜV
View Single Post
Old 03-24-2009, 07:15 PM   #14
Pulp
Palm Addict
Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.Pulp ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Pulp's Avatar
 
Posts: 477
Karma: 1001951
Join Date: Aug 2008
Device: Cybook Gen3 [512mb, FW: 1.5]
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Aber das ist entweder Unfähigkeit oder böswillige Absicht.
Eher Gleichgültigkeit fürchte ich. Nachdem sich viele Buchhändler immer noch mit Klauen und Zähnen gegen eBooks wehren, mag auch die Hoffnung mitspielen, daß die Kunden zum guten allen Buch zurückkehren, wenn sie nur dort die gewünschte Qualität bekommen.

Ich finde es trotzdem eigenartig - die Bücher müssen irgendwo in Textform vorliegen; der Autor hat sie geschrieben und in Druck gehen sie auch nicht im PDF-Format - wieso gehen sie den Umweg über OCR statt mit den Verlägen zu kooperieren, die garantiert die Textversion auf Lager haben?
Pulp is offline   Reply With Quote