View Single Post
Old 03-22-2009, 02:54 PM   #5
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,615
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Calibrero View Post
Hallo, mos!

Im Prinzip eine gute Idee. Ich bin noch weiter gegangen und habe dafür eine eigene Datenbank erstellt. Dort drin sind alle PDF-Handbücher, die sich so ansammeln, von Digitalkamera bis eBook-Reader

Das hat einige Vorteile, ich muss nicht mit Tags herumhantieren (was ansonsten natürlich sinnvoll ist) und vor allen Dingen "verschandele" ich mir meine Literaturdatenbank nicht mit schnöden Bedienungsanleitungen. Schließlich will ich nicht erst einen Filter setzen, der diese ausblendet, wenn ich nach Lesestoff suche.

Außerdem benötigt man die Anleitungs-PDFs ja auch nicht so oft, nur wenn man was vergessen hat oder einen -Tag hat

Ich habe in calibre neben der "allgemein"- und der "manuals"-Datenbank noch eine für Fachliteratur und eine für Comics.
Ich höre immer Comics. (Aufwach und schnüffel) Ich liebe Comics. Erzähl mehr! * me hat alle Zack-Magazine (alt und neu)* Da wär so eine Comic- DB Klasse!
mtravellerh is offline   Reply With Quote