View Single Post
Old 03-08-2009, 01:25 PM   #1
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Anonym: Die Njálls-Saga. german. v1. 8 mar 2009

Die von einem unbekannten Gelehrten im 13. Jahrhundert verfaßte Njálls-Saga ist die Geschichte einer 50 Jahre währenden Blutfehde, die Island zweihundert Jahre vor der Niederschrift gespalten hat. Anders als viele mittelalterliche Werke des übrigen Europa, ist diese Sage ein lebendiges Werk mit anschaulich geschilderten Figuren, sprühenden Dialogen und einer auch heute noch spannenden Handlung.

Der Titelheld, Njáll Thorgeirsson, ist der fähigste Rechtsgelehrte des Landes, verfügt über das zweite Gesicht und genießt als integerer Mann allgemein hohes Ansehen. Sein bester Freund ist Gunnar, ein mächtiger Streiter gestählt in unzähligen Wikingerscharmützeln, der "drei Schwerter auf einmal zu schwingen scheint" und oft eine magische Hellebarde benutzt. Njáll, der niemals sein Schwert im Zorn erhöbe und Gunnar, trotz seiner Kampfkraft ein Mann von gütigem Wesen, sind dennoch den strengen traditionellen Codes der Familienloyalität und Ehre verpflichtet, die sie und die ihnen Nahestehenden schließlich in den Abgrund reißen: Ein anfangs eher unbedeutender Streit zwischen der tückischen Frau Gunnars, Hallgerdur, und Bergthora, der Frau Njálls, steigert sich nach und nach unaufhaltsam bis zum ersten Blutvergießen und geht in eine über fünzig Jahre währende Blutfehde über.
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Files
File Type: prc Die Njálls-Saga - Anonym.prc (288.3 KB, 936 views)
netseeker is offline   Reply With Quote