View Single Post
Old 12-28-2008, 08:12 AM   #1
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,626
Karma: 1723914
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Post May, Karl: Im Lande des Mahdi 2 (german) v1 28 dec 2008

Der Ich-Erzähler wird auf dem Weg nach Faschodah von Abd Asl überfallen, kann diesen aber besiegen und gefangen nehmen. Zu der Gruppe kommt Mohammed Achmed, ein Prediger, der sich mit dem Ich-Erzähler über den Mahdi-Glauben unterhält. Da er gleichzeitig auch ein Freund der Sklavenjäger ist, wird er ebenfalls festgesetzt.

Beim Belauschen seiner Gefangenen erfährt der Ich-Erzähler, dass der Reis Effendina in eine Falle gelockt werden soll. Das muss natürlich verhindert werden und so verlässt er gemeinsam mit Ben Nil die Gefährten, die nun allein die Gefangenen abtransportieren, und sucht das Lager von Ibn Asl auf. Dort gelingt es ihnen knapp, den Anschlag auf den Reis Effendina zu vereiteln.

Eine "Gegenfalle" wird Ibn Asl nun am Dschebel Arasch Kol gelegt und seine Leute tappen hinein. Abd Asl wird den Krokodilen vorgeworfen und der zukünftige Mahdi ausgepeitscht. Ibn Asl ist allerdings entkommen. Der Ich-Erzähler und Ben Nil verfolgen ihn nach Faschodah. Dort regiert der Mudir, der "Vater der Fünfhundert" genannt wird, da er jedem Sklavenhändler und Sklavenjäger 500 Peitschenhiebe verordnet. Der Anführer seiner Soldaten gehört allerdings zu den Sklavenjägern; er nimmt den Ich-Erzähler gefangen und liefert ihn Murad Nassyr aus. Mit Hilfe der Schwester Nassyrs kann er jedoch fliehen und den Anführer der Arnauten überführen, der vom Mudir streng bestraft wird.

Um Ibn Asl an einem weiteren Raubzug zu hindern, sucht der Ich-Erzähler nach dessen geheimem Stützpunkt, der Seribah Aliab zu finden. Das gelingt zwar und die Seribah wird gestürmt, aber Ibn Asl ist mit den meisten seiner Männer bereits unterwegs.
This work is assumed to be in the Life+70 public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. Copyright laws differ throughout the world, and it may still be under copyright in some countries. Before downloading, please check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work..

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Files
File Type: prc Im Lande des Mahdi 2 - May_ Karl.prc (614.1 KB, 663 views)
mtravellerh is offline   Reply With Quote