View Single Post
Old 05-29-2014, 02:33 AM   #843
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 937
Karma: 1104656
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by fromgdr View Post
Ein Hallo
an alle Buchmacher von einem Anfänger dieser Kunst mit einem großen Problem.
...

mmat1 meint, daß ich mich da an was ganz kompliziertes rangewagt habe.

...
Nachdem ich mich aufgrund deiner Anfrage mal wieder mit dem Problem auseinandergesetzt hatte, komme ich zu dem Ergebnis, das die größte Schwierigkeit darin besteht, eine Methode zu finden, die überall funktioniert.

Das Einbinden der Bilder, so das es in Sigil und Co. gut aussieht, ist an sich kein Hexenwerk.

Aber es soll ja auch mit Kindel (Konverter), iBooks, ADE und den diversen anderen Readerplattformen genau so gut funktioniert.

Im Ergebnis: Es ist eine Gradwanderung, was heute funktioniert, kann morgen schon schiefgehen (z.B. zeigte die alte ADE-Version ein anderes Verhalten als die aktuelle !!!).

Ich kann nur empfehlen, es zu lassen. (Was ich übrigens bei meinem aktuellen Projekt auch getan habe, obwohl gerade bei diesem Buch ein umfließender Text sehr schön gewesen wäre).
mmat1 is offline   Reply With Quote