View Single Post
Old 10-23-2008, 02:54 AM   #8
Stenis
Connoisseur
Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 65
Karma: 306
Join Date: May 2007
Location: Husum, Nf
Device: PRS505, Ipad
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Wieso? Wenn z.B. die Mobipocket-Ausgabe des Buches X von Autor Y überall dieselben 3,95 Euro kostet während die Paperback-Ausgabe für'n knappen Zehner zu haben ist und die LIT-Version einheitlich 3,69 Euro kostet, ist das doch in Ordnung - und nichts anderes sagt die Buchpreisbindung aus: Dieselbe Ausgabe eines Werkes kostet überall das gleiche.
Das möchte ich sehen. Eher wird es so sein: wenn das Buch 9.99 kostet, dann kostet das E-Book 8.99.... Davon mal abgesehen, die Buchpreisbindung verhindert ganz klar einen normalen Wettbewerb.

Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Klar wird es auch Verlage geben, die ihre Ebooks für mehr Geld als ihre Paperbacks verscherbeln wollen, aber die verkaufen dann halt keine Ebooks (jedenfalls nicht an mich).
Glaube ich nicht, keiner wird versuchen, Ebook teuerer zu verkaufen als normale Bücher.

Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Problematisch könnte dann noch Amazon's Marktmacht als Inhaber des Kindle und des Mobipocket-Formats werden, andererseits ist Mobipocket nicht das einzige (DRM-behaftete) Ebook-Format, insofern denke ich auch hier nicht, dass das SOOOO ein Riesenproblem wird, zumal insbesondere Sony in Deutschland ja anscheinend mit dem offenen ePub-Standard starten will.
Seit wann gehört Mobipocket Amazon? :-)
Natürlich hat Amazon Marktmacht, was im übrigen gerade hier in Deutschland wiederum eine Folge der Buchpreisbindung ist = konstante Gewinne :-)

Mittlerweile kommen andere wie z.B. Librie aber auch langsam in die Gänge. DRM dürfte auch nicht die Antwort sein, bei den MP3's geht's ja jetzt auch anderes, aber eben auch über den Preis.

Was aber auch hier nicht verhindert werden kann: Bücher werden genauso wie Musik in Wert und Qualität sinken, es wird mehr (jeder kann sein eigener Verlag sein) und billigere Bücher geben.
Stenis is offline   Reply With Quote