View Single Post
Old 06-18-2013, 11:17 AM   #285
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by VWeed View Post
Hallo Forkosigan,

ich habe heute schon das Ersatzgerät bekommen. Recht herzlichen Dank für die schnelle Bearbeitung.
Nur... das kaputte Gerät, das ich einschickte, war silber (bzw. weisslich) und das heute erhaltene ist anthrazitfarben. Macht nichts, wollte zuerst ja ein schwarzes haben, nachdem ich das Silberne Gerät aber gesehen habe, hat es mir auch gut gefallen und ich hätte es behalten, wenn keine Probleme aufgetreten wären ;-)

Auf dem Gerät ist die SoftwareW623.4.1.553 20130507_174014 installiert.
Heruntergeladen und auf dem defekten hatte ich aber eine 623_4.1.615 20130521.
Ist die heruntergeladene FW etwa nicht für das 623 geeignet?

Die gute Nachricht:
- PDFs lassen sich, soweit ich es erkennen kann, nun problemlos umblättern, vergessen aber immer noch die Einstellung unter Menu - Modus (z.B. Reflow) beim Schliessen und Öffnen der PDF.
- Die Sprachsynthese funktioniert auch - wenn auch bei EBUB nur in abgehackten Wörtern mit ca. 1 Sek. Pause zwischen den Wörtern. Bei PDF wird wesentlich flüssiger gesprochen.

Aber...
- die LED zwischen den Blättern-Tasten leuchtet dauernd (was wohl eine ausgelastete CPU bedeutet) und das Gerät wird recht warm. Dies, obwohl ich sämtliche Tasks geschlossen habe und im Startbild abwartete bis der Bildschirmschoner aktiviert wurde. Auch während dieser angezeigt wird, leuchtet die LED ununterbrochen. Das Gerät ist natürlich nicht mit dem PC verbunden.
Nur, wenn ich den Reader ausschalte geht die LED aus, ansonsten leuchtet sie ständig.
Ich vermute, da wird die Batterie nicht lange halten...

- Ich bekomme keine WLAN-Verbindung zu meinem Routerr, wenn ich auf manuelle IP-Einstellungen gehe und dem Reader eine unique IP-Adresse vergebe.
Nur bei aktiviertem DHCP im Router und auf dem Gerät klappt die Verbindung.
Beim letzten Reader hat das, soweit ich mich erinnere aber problemlos mit manueller IP-Vergabe funktioniert.

Soll ich mal o.g. FW-Update einspielen und dann eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen versuchen?

EDIT: Nach dem Versuch des Löschens eines Eintrags (gelesenes Buch) aus der Ereignisliste (lange auf Eintrag tippen und "aus Liste Entfernen") reagierte der Reader gar nicht mehr.
Nach dem Aus- und wieder Einschalten war die ganze Liste gelesener Bücher leer.
Die Version 623_4.1.615 20130521. ist die aktuellste offizielle. In Kürze (1-2 Wochen) kommt ein Update, die alle bisher bekannte Bugs beheben soll.

Also entweder jetzt auf 623_4.1.615 20130521. updaten, oder warten und gleich die Version 4.2. installieren, sobald verfügbar.

Wegen der Farbe, in den Bestellung war schwarz angegeben, deswegen wurde den Austauschgerät in schwarz geschickt.
Forkosigan is offline   Reply With Quote