View Single Post
Old 06-14-2013, 04:55 AM   #277
VWeed
Connoisseur
VWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheese
 
VWeed's Avatar
 
Posts: 77
Karma: 1078
Join Date: Dec 2011
Location: Munich / BRD
Device: PB701,PBPro603, PB623, EntourageEdge, EntouragePocketEdge, LGGPad,LGG2
Unhappy Touch Lux Probleme über Probleme

Hallo zusammen,

hoffe, ich bin in diesem Thread richtig, um meine Probleme mit dem Touch Lux zu schildern - ansonsten bitte in den passenden Bereich veschieben.

Nach dem PB 603 und dem IQ 701 und neben dem Edge und Pocket Edge habe ich mir nun einen PB Touch Lux gegönnt.
Habe also durchaus einige Vergleichsmöglichkeiten.

Meine PDFs, welche sich auf allen anderen Readern problemlos öffnen lassen, machen auf dem 223 grosse Probleme.
Insgesamt scheint mir die FW des Touch Lux (223), hauptsächlich dessen integrierter PDF-Reader doch (noch) recht fehlerbehaftet zu sein.

Die anderen Geräte von PB funktionieren nahezu fehlerfrei, während der Touch Lux vor Fehlern strotzt, wie mir scheint.

Ich war bislang von PB aufgrund deren ausgereiften FWs überzeugt und fühlte mich nicht wie bei deren Mitwerbern als zahlender Beta-Tester missbraucht. Es scheint aber offensichtlich dem Zeitgeist zu entsprechen, dass man generell nur noch halbfertige Geräte bekommt, welche dann (hoffentlich) beim Kunden durch FW-Updates ausreifen.

Schlecht nur, wenn man das entsprechende Gerät beruflich braucht und erwartet, dass dieses das auch das erfüllt, womit es beworben wurde und wozu man es eigentlich erworben hat.

Ich hoffe, kommende FW-Updates machen das Gerät so, dass es zumindest in den Hauptfunktionen der Beschreibung entspricht und nutzbar wird - und dies möglichst, bevor es veraltet ist.
Derzeit ist der Reader für PDF (das Format von 95% meiner eBooks) für mich leider absolut unbrauchbar.

PDF-Reader
- bleibt häufig beim Umblättern (mit Blättern-Tasten sowie tippen auf entsprechende Touch-Screen-Positionen) hängen (die Sanduhr erscheint zwar, aber es wird nicht weitergeblättert). Weiterblättern nur nach manueller Schriftgrössenänderung (Zwei Finger auf TS auseinanderziehen) möglich. Alle bislang getesteten PDF davon betroffen.

- Seitendarstellung ("Menu" - "Modus" z.B. "Reflow") wird beim Schliessen des Buchs und auch beim Sleep und autom. Ausschalten nicht gespeichert und muss jedesmal neu eingestellt werden. Alle PDF betroffen.

Browser:
- Der Browser funktioniert überhaupt nicht, es dauert ca. 5 min., bis die Startseite aufgebaut ist, gebe ich eine beliebige andere Webadresse (z.B. eine Foren-URL) ein, dauert es ca. 30min, bis dessen Seite halbwegs aufgebaut ist. Weiteres Bedienen des Forums unmöglich.
Dies, obwohl ich nur 2m neben dem WLAN-Accesspoint sitze und bestes WLAN-Signal und -Qualität auf dem PB habe.

Bibliothek:
- Gelesene Bücher lassen sich nicht aus der Ereignisliste (langes Antippen des gewünschten Buchs und Auswahl "Ereignis löschen" aus dem Popup) löschen. Keine Reaktion auf Antippen von "Ereignis löschen" - Alle Einträge betroffen
- Geöffnete Bücher tauchen teilweise nicht in Ereignisliste auf - nicht nachvollziehbar, welche in der Liste erscheinen und welche nicht.

-Nachtrag TTS
Menu "Einstellungen" - "Sprache/Language" - "Sprachsynthese" steht auf "Nein" - bei Änderungsversuch "Keine Auswahl möglich" - Unter Pakete sind meinem Touch Lux "TTS Englisch AMY Female", "TTS German Hans Male" und "TTS Hyroglyphen" gelistet. Der Reader scheint die aber nicht zu finden.

Oh Mann, funktioniert an dem Gerät überhaupt etwas?

Generell:
- der langsamste Reader in meiner Sammlung. Oft leuchtet die "Auslastungs"-LED minutenlang, wobei in dieser Zeit keine Eingaben möglich sind.

Eigentlich wollte ich mir noch den Touch Color zulegen, bin mir hierüber aber angesichts der scheindenden Software-Qualität des Touch Lux nicht mehr sicher.

Viel mehr habe ich noch nicht getestet - bin aber enttäuscht, dass bereits die wenigen von mir bislang getesteten Funktionen derart fehlerbehaftet sind.

Herzlichst grüsst

VW

Last edited by VWeed; 06-14-2013 at 05:10 AM. Reason: Nachtrag
VWeed is offline   Reply With Quote