View Single Post
Old 06-04-2013, 05:22 AM   #1
Kyriako
Connoisseur
Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.
 
Posts: 85
Karma: 4680
Join Date: Nov 2012
Device: PocketBook Pro 903
FBreader and CoolReader: HTML-Probleme

Hallo Pocketbook-Freunde,

Für ein bestimmtes HTML-Dokument brauche ich folgendes:
1. ein Inhaltsverzeichnis mit welchem ich zu einzelnen Kapiteln springen kann
2. Verarbeitung von internen Sprungmarken(Links)
3. die Darstellung von Text mit festen Zeichenabständen und Beibehaltung aller Leerzeichen und Zeilenumbrüchen
Das wird üblicher Weise mit dem Tag <pre> erledigt.

Um wahlweise FBreader und CoolReadern zu testen habe ich in "extensions.cfg"(im PB 903:/system/profiles/default/config/)folgendes eingetragen:

htm:@HTM_file:1:fbreader.app,cr3-pb.app:ICON_HTM
html:@HTML_file:1:cr3-pb.app,fbreader.app:ICON_HTM
epub:@EPUB_file:1:AdobeViewer.app,fbreader.app,cr3-pb.app:ICON_EPUB

Damit kann ich je nach Dateiendung .htm oder .html den zugehörigen Reader wählen
Ich wollte zwei Dinge testen, die ich für das Dokument brauche:
1. ein Inhaltsverzeichnis mit welchem ich zu einzelnen Kapiteln springen kann
2. Verarbeitung von internen Sprungmarken(Links)
3. die Darstellung von Text mit festen Zeichenabständen und Beibehaltung aller Leerzeichen und Zeilenschaltungen
Das wird üblicher Weise mit dem Tag <pre> erledigt.

Das Ergebnis ist leider ernüchternd:
der FBreader kann Bedingung 1 und 2 einigermassen, aber nicht 3.
der CoolReader kann Bedingung 3 aber nicht 1 und 2

Oder gibt es Tricks daran etwas zu ändern?

Zum Test habe ich eine kurze Datei geschrieben und unter zwei Namen abgespeichert:
LinkTestFB.htm und LinkTestCR.html

Die Ergebnisse im Einzelnen:
a. FBreader:
Inhaltsverzeichnis: ja. Es wird gebildet aus den <h3>-Überschriften.
Allerdings ist offenbar keine Hierarchie mit Aufklappmenue möglich.
Klick auf Links im Dokument: der erste Link funktioniert nicht, ist auch nicht unterstrichen. Warum? Offenbar ein Fehler des Readers.
Die anderen drei Links funktionieren. Das Problem ist nur: es gibt keinen "Zurück"-Button. Das macht die Funktion fast wertlos. Man muss das Inhaltsverzeichnis aufrufen um zurück zu gelangen.
Hier müsste dringend etwas geändert werden.
Musterdarstellung: <pre> wird nicht beachtet. Ausserdem werden Überschriften, z.B <h1> nicht gross und fett dargestellt.
Ein <br /> in einer sonst leeren Zeile wird ignoriert. Man muss schreiben: &nbsp;<br /> damit eine Leerzeile eingefügt wird.

b. CoolReader:
Inhaltsverzeichnis: nein
Klick auf Links im Dokument: keine Reaktion
Musterdarstellung: <pre> wird richtig verarbeitet.

c. AdobeViewer:
zusätzlich habe ich mit "Sigil" eine .epub-Datei erstellt.
Hier funktionieren alle drei Bedingungen, allerdings gibt es auch hier unverständlicher Weise keinen "Zurück"-Button.

Bei allen dreien vermisse ich eine "Scroll"-Funktion. Wenn nämlich eine schematische Darstellung durch den Seitenumbruch zerschnitten wird ist sie praktisch kaum auswertbar.
Hier würde schon helfen, wenn man mit einer Taste z.B. eine viertel Seite bewegen könnte. In "Konfiguration->Tastenkonfiguration" kann man immer nur ganze Seitenvorschübe wählen.

Etliche der hier angesprochenen Probleme sind seit langem bekannt. Leider habe ich bisher keine Hinweise auf eine Bearbeitung bekommen.

Die Testdateien habe ich angehängt.

Servus,
kyriako.
Attached Files
File Type: zip Linktest.zip (9.3 KB, 37 views)
Kyriako is offline   Reply With Quote