View Single Post
Old 05-18-2013, 02:32 AM   #43
lila55
Fanatic
lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
lila55's Avatar
 
Posts: 595
Karma: 456534
Join Date: Nov 2009
Location: Stuttgart, Germany
Device: PocketBook 360° , iPhone 5, PRS-650, Sony PRS-T2, Sony PRS-T3
Gestern Abend habe ich den Matto nun auch fertiggelesen. Ich mag den Schreibstil sehr, mit Glausers teilweise hintergründigem Humor und Studers (gespielter) Naivität. Zu Beginn des Buches hatte ich beim Lesen eine kleine schwyzerdütsche Vorlesestimme im Ohr - die Sprache (und ich meine nicht nur die speziell schweizerischen Ausdrücke) hat für mich irgendwie etwas typisch schweizerisches - gegen Ende war dieser Eindruck bei mir dann nicht mehr so stark. Entweder ich hatte mich daran gewöhnt oder der Stil hat sich etwas geändert. Insgesamt fand ich die Lektüre sehr vergnüglich, und doch nicht ohne Tiefe.
lila55 is offline   Reply With Quote