View Single Post
Old 05-08-2013, 06:21 PM   #99
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,341
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by aceflor View Post
Mach Dich nicht verrückt deswegen. Die Mehrheit wird entscheiden, was wir demnächst lesen, und es ist gut so. Pseudoelitismus hat, finde ich, hier kein Platz.Und darüber hinaus ist matto regiert gut geschrieben.
+1 dafür, Pseudoelitismus trifft genau das Gefühl was ich bei medard schon öfter mal hatte

Quote:
Für August schlage ich schon mal "Lillifee und das kleine Einhorn" vor. Klingt so trivial, aber ist in der Realität ein Kunstwerk des Symbolismus, und auf jeder Seite steckt eine subliminale Nachricht. Plus es ist schön Rosabund
Nö, dann schon lieber "Petterson und Findus"als Entwicklongsroman, das ist nicht so quietscherosa und es gibt auch noch sehr schöne Zeichnungen dazu
troll05 is offline   Reply With Quote