Thread: Kobo Kobo Aura HD
View Single Post
Old 04-16-2013, 03:24 AM   #6
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Genau das habe ich eigentlich von Sony erwartet oder erhofft. Etwas grösser, erwachsener, griffiger, und auch etwas edler als der Rest.

Das was man nun sehen kann macht auf mich einen sehr guten ersten Eindruck. Auch diese Konturen auf der Gehäuserückseite wirken sehr durchdacht - Kobo ist also ein Hersteller der darüber nachdenkt dass der Kunde das Gerät ja auch ein paar Stunden in der Hand hält. Es wäre schön wenn Sony sich auch mal solche Gedanken machen würde..

Tja. Das wird schwer. Entweder Zähne zusammenbeissen und abwarten wie sich der Markt bis zum Herbst entwickelt, oder zugreifen - und dafür mit den üblichen Early Adopter Krämpfen leben.

Jedenfalls ist Kobo mit dieser Geräte-Idee zu den innovativen Herstellern vorgestossen. Ich kann mir vorstellen dass ein grösseres und griffigeres Grät nicht nach jedermanns Geschmack ist, aber eine Lücke war das auf jeden Fall. Denn bislang waren die Leutchtreader ja alle ziemlich ähnlich.
medard is offline   Reply With Quote