View Single Post
Old 04-07-2013, 07:55 AM   #412
Rainer Zenz
Zealot
Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.Rainer Zenz ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Rainer Zenz's Avatar
 
Posts: 141
Karma: 551234
Join Date: Dec 2011
Device: Kobo Touch/Glo
Fußnöte

Ich habe das Manuskript zu Webers protestantischer Ethik so weit vorbereitet, aber mir graust vor den Fußnoten. Knapp 400 bei einem Aufsatz von knapp 60 A4-Seiten! Obendrein sind die auch noch auf die Website von Zeno.org verlinkt und nicht intern.

Hat jemand eine Idee, wie sich das besser managen ließe als durch öde Handarbeit? Wobei ich mir nicht mal sicher bin, ob verlinkte Fußnoten hier wirklich sinnvoll sind. Wenn man sie im Text antippen können soll, müssten sie z. B. so aussehen: [14]. Klein und hochgestellt ist Glücksspiel. In solchen Mengen stören sie aber den Lesefluss.

Ich hänge das Manuskript mal an, vielleicht findet jemand eine Lösung. RegEx und Skripte sind mir weitgehend böhmische Dörfer, leider.
Attached Files
File Type: zip Weber-Protestantische Ethik 2.zip (375.9 KB, 158 views)

Last edited by Rainer Zenz; 04-07-2013 at 09:41 AM.
Rainer Zenz is offline   Reply With Quote