View Single Post
Old 04-05-2013, 06:06 PM   #7
MartinZ
Zealot
MartinZ doesn't litterMartinZ doesn't litter
 
Posts: 110
Karma: 138
Join Date: Mar 2011
Device: PB903, PB603
Akku

1.) Den Akku kann man ohne Probleme selbst tauschen. Einen Ersatzakku kann man sich bei Pocketbook Deutschland für 15€ schicken lassen. Die einzigen kleinen Schwierigkeiten bestehen im Aufschieben des Gehäuses und dann (kein Witz) im Losdrehen der kleinen Kreuzschraube, die den alten Akku festhält. Da braucht man erstmal einen sehr kleinen Kreuzschraubendreher und die Schraube sitzt durch Schraubenkleber sehr fest. Da macht man leicht den Kreuzschlitz kaputt.
2.) Mir leuchtet nach wie vor nicht ein, warum Ladegeräte angeblich 1000mA benötigen sollen. Denn Laden über USB ist doch ausdrücklich auch erlaubt und möglich und USB liefert auch nur 500mA. Dem Reader liegt kein externes Ladegerät bei. Es ist also zum Laden über USB gedacht. Wenn es über USB geht, dann auch über externe Ladegeräte mit mindestens 500mA.
MartinZ is offline   Reply With Quote