View Single Post
Old 03-30-2013, 04:16 PM   #352
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Das von RZ beschriebene Phänomen der tanzenden Buchstaben in den experimentellen Fakturbüchern von gawl konnte ich auch auf dem Sony Portable Reader System T2 bemerken.

Ich habe nur in die Hauffmärchen heingeschaut, unz1-Version des Epubs.

Ausserdem ist auf meinem Lesegerät die Schriftgrösse nicht einstellbar, die Schrift wird recht gross dargestellt und das lässt sich nicht ändern. Bei Doitsus Buch bestand die grosse Überraschung darin dass die Frakturschrift auch wenn sie recht klein eingestellt ist auf dem Lesegerät gestochen scharf ausschaut.

Schön würde ich eine Übersicht finden welche Frakturschriftarten für die Nutzung in Epubdateien überhaupt existieren, und wie sie sich im Einzelnen unterscheiden.
medard is offline   Reply With Quote