View Single Post
Old 02-03-2013, 10:54 AM   #108
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,162
Karma: 2272845
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Quote:
Originally Posted by mmat1 View Post
Soweit ich sehe steckt da nix besonderes drin, das Phänomen müsste eigentlich denn auch bei Zweigs Novellen auftauchen (da hast du ja die Witwen und Waisen nicht gesetzt). Oder gibts eine besondere Stelle ??
Ich weiß nicht genau, was du mit "steckt da nix besonderes drin" meinst; bevor ich in den "Sternstunden" die o & w auf 1 setzte, trat jedenfalls das weiter oben genannte Phänomen auf; es scheint überhaupt immer dann aufzutreten, wenn man es mit einer Folge von besonders langen Absätzen zu tun hat, wie es auch in "Drei Meister" der Fall ist. Dort sind o & w nicht gesetzt, jedenfalls nicht in der Upload-Version. Ich beobachte diese Erscheinung am PB 611 und am Opus.
brucewelch is offline   Reply With Quote